Ich begleite Einzelpersonen auf ihrem Weg des Cocreators und vermittle in Fortbildungen das Wissen und die Erfahrungen zu konkreten Methoden, die ich anwende, weil ich sie als stimmig erfahren habe. Und zwischendurch biete ich immer mal wieder Meditationen drinnen wie auch draussen an. Das heisst für mich: Energetisch leben auf den Punkt gebracht. Profitiere als Einzelperson oder als Vermittler in einem System/Umfeld, in dem du dich bewegst.

Etwas zum Werdegang

Ich bin 1962 in Winterthur geboren und bin seit gut 3 Jahrzehnten verheiratet.

Die ersten 15 Jahre meines Berufslebens standen Bücher im Mittelpunkt: erst verkaufte ich sie im In- und Ausland, dann stellte ich sie her, vertrieb sie. Nach Studien in Journalistik und Übersetzen schrieb ich mein eigenes Buch.

Je länger je mehr interessierten mich menschliche Verhaltensmuster und Wertorientierungen. Über 20 Jahre war ich in einer multinational tätigen Firma im Backoffice in Teilzeit angestellt. Parallel dazu begann ich die selbstständige Arbeit als Lektorin und Übersetzerin. Heute interessieren mich die menschlichen ‚Lebensbücher’. Wo gibt es da noch Lücken zu entdecken oder wo möchte etwas anders zusammengefügt werden? Und wie hängt das Sichtbare mit dem weniger Offensichtlichen zusammen? Hier, direkt beim Menschen, sehe ich mein Einsatzfeld.

In meiner Tätigkeit als Hypnotherapeutin, EMF Balancing Technique® Teacherin, iPhoenix Teacherin, Reflections Teachering und Auratechnikerin geht es darum, mit meinen Cocreators die Hoffnungen, Wünsche und Ziele zu thematisieren, blinde Flecke zu erhellen und den natürlichen Energiefluss herzustellen. Damit deine grösste Ressource, deine persönliche Energie dir zur Verfügung steht.