Dankbarkeit pflegen im Alltag

Kleine Möglichkeit in den Zeiten des physical distancing

Finde eine Situation, wofür du heute dankbar bist.

Gehe voll in dieses Gefühl rein, atme es bis durch die Fusssohle hinunter und bis durch dein Schädeldach hinaus. Atme es aus deinem Herzraum aus und dehne dieses Gefühl der Dankbarkeit in dir und um dich herum aus. Bleibe einige Zeit in dieser Dankbarkeit und atme weiter, erforsche, wie weit du diese Dankbarkeit ausdehnen kannst.

Geniesse es, in dieser Dankbarkeit aufgehoben zu sein und wisse, dass du immer wieder dahin zurückkommen kannst:

erinnere dich an eine Situation, in der du Dankbarkeit empfandest,

Gehe voll in dieses Gefühl rein, atme es bis durch die Fusssohle hinunter und bis durch dein Schädeldach hinaus. Atme es aus deinem Herzraum aus und dehne dieses Gefühl der Dankbarkeit in dir und um dich herum aus. Bleibe einige Zeit in dieser Dankbarkeit und atme weiter, erforsche, wie weit du diese Dankbarkeit ausdehnen kannst.

Geniesse in dieser Dankbarkeit aufgehoben zu sein…

Aloha und Namaste

Regina Kuster Reich

Alltag aktiv gestalten

Den Alltag aktiv gestalten

«Ich versuche, jeden Tag mein Leben bewusst zu leben. Wir sind immer Materie und Geist.» Nicoletta Gay

Und wenn wir Materie und Geist sind, wie bewusst gestalten wir unseren Alltag? Spulen wir die täglichen Arbeiten ab oder nutzen wir sie, um neues zu erfahren und kreativ zu sein? Lieben wir die Selbständigkeit im Alltag oder sind wir in manchen Bereichen froh um Hilfe?

2019 waren die Aktivitäten des Alltags – ATLs nennt man sie in der Pflege – im Rahmen der Ausbildung zur Pflegehelferin SRK präsent.

Und die ATLs waren auch präsent bei der Gestaltung der Friedensprojekte im Alltag in der Praxis. Denn Alltag hat wohl jeder, oder?

Rhythmus

Deepak Chopra sagt: “We dance to the rhythm of the cosmos.”

Wenn wir also im Rhythmus des Kosmos tanzen, so werden wir diese Tage durch die stürmischen Winden sehr beschwingt.

Ich wünsche Ihnen viel Lebensfreude bei den jetzigen Bewegungen!

Aloha und Namaste, Ihre Regina Kuster Reich

Das Glück liegt …

… für die einen auf dem Rücken der Pferde. Für mich ist es unter anderem Glück, wenn ich der Nähe eines Wasserfalles sein darf, zum Beispiel diesem:

Wo findest du dein Glück?

Liebe hält alles zusammen

«Wir können also sagen, dass die Anziehungskräfte, die die Atome zusammenhalten, der Quantenausdruck von Liebe ist.»   David R. Hamilton