Jetzt reichts! Ängste transformieren

  • Wie begegnest du deinen Ängsten? Sind sie der Situation angemessen?
  • Reagierst du panisch auf Spinnen oder Mäuse?
  • Die Angst hat viele Gesichter, z.B. Flugangst, Prüfungsangst, Höhenangst, Angst vor OPs, bis hin zur Angst vor dem Kranksein und Sterben.
  • Lass uns gemeinsam erkunden, ob sich die Angst komplett auflösen lässt oder ob wir jetzt einen Teil davon transformieren können.

Weite gewinnen – Blockaden bearbeiten

  • Verletzungen aus der Vergangenheit bearbeiten, die dich in der Gegenwart einschränken. Du möchtest ja liebevoll mit dir, dem Partner und deiner Familie umgehen, nicht wahr?
  • Verhaltensmuster, die dich in deiner Weiterentwicklung behindern, erforschen und verändern.
    Fragst du dich beispielsweise, warum du nicht schon längst zum Nichtraucher geworden bist? Oder warum du immer alles aufschiebst?
  • Mit Trauer umgehen: Abschied nehmen, loslassen und respektvoll weiterleben.
  • In Würde definieren, was von mir an die Nachkommen weitergegeben wird: Welche Erlebnisse haben mich geprägt, was war entscheidend.

Sich selbst stärken und aktiv Selbstheilungskräfte unterstützen

  • Schlafen ist erfrischend. Sicher bist du dir im Klaren, dass der Schlaf deine Akkus auflädt, damit du den nächsten Tag voller Energie verbringen können. Falls du nachts keine Ruhe findest, sollten wir uns deine Schlaflosigkeit ansehen.

Findest du dein(e) Anliegen auf der Liste? Oder geht es dir um etwas anderes?

Rufe mich an, der erste Termin von 20 – 30 Minuten ist für dich kostenlos.

Maile oder rufe mich an auf +41 55 260 12 29 oder  +41 79 870 12 71 an, damit wir uns kennen lernen und das weitere Vorgehen besprechen können.