Disclaimer und Haftungsausschluss

  1. Alle Angaben des Klienten und der Klientin werden vertraulich behandelt. Im Text nenne ich Klienten Cocreatoren.
  2. Die Anzahl der Sitzungen (einschliesslich deren Dauer und Kosten) wird vor Beginn verbindlich vereinbart. Weitere Sitzungen sind nach gemeinsamer Absprache möglich.
  3. Die Einzelsitzung mit Regina Kuster Reich ersetzt NICHT die Konsultation beim Arzt, Psychiater, Heilpraktiker oder lizenzierten Psychologen.
  4. Die in der ideomotorischen Abfrage oder mittels Tensor ermittelten Angaben sind KEINE Diagnosen und KEINE Rezepte, sondern lediglich Informationen. Sie sind in jedem Fall durch einen Spezialisten zu überprüfen.
  5. Der Cocreator erklärt, dass er die Fähigkeit und die Bereitschaft hat, Verantwortung für sich und seine Handlungen zu übernehmen. Die Einzelsitzung entbindet die Cocreatorin oder den Cocreator nicht davon, wichtige Lebens-Entscheidungen zu treffen und umzusetzen.
  6. Vereinbarte Termine, die seitens des Cocreators nicht eingehalten werden, werden dennoch in Rechnung gestellt, es sei denn, es liegt ein nachweislich wichtiger Grund vor (Attest). Verspätungen durch die Cocreatoren können nicht berücksichtigt werden.
  7. Wünscht die Cocreatorin eine Beendigung der Therapie, ist in jedem Fall eine Abschluss-Sitzung erforderlich.
  8. Daten speichere ich nur, wo es zur direkten Kommunikation zwischen Praxis und Klient erforderlich ist.

Anmerkung zu den sprachlichen Formulierungen auf der Website

Ich verwende auf der Website abwechslungsweise die männliche und die weibliche Form. Falls ich als Frau öfter die weibliche Form benutze, mögen die Männer für sich die männliche Form einsetzen. Ich habe in keiner Weise die Absicht das eine Geschlecht zu bevorzugen. Mein Fokus richtet sich auf die Klarheit und Verständlichkeit des Textes.

In den Texten duze ich dich, lieber Cocreator, liebe Cocreatorin. Meine Absicht ist, die Texte respektvoll und gleichzeitig verbindend zu formulieren.
Falls du lieber mit dem formelleren Sie angesprochen werden möchtest, lass es mich bitte wissen.

Anmerkung zum Thema freier Wille und Eigenverantwortung

Als Mensch weisst du um deine Eigenverantwortung. Du bist dir bewusst, dass du jederzeit über deine freien Willen verfügst. Und du willst herausfinden, wie du deine Anliegen nachhaltig bearbeiten kannst.

Herzlichst, deine

Regina Kuster Reich